heise.de: Dialer-Abzocke mit dem Namen c't unterbunden

jugendschutz.net

Dialer-Anbieter versuchen, jede Nische im Markt zu besetzen. So hat sich die einschlägig bekannte "Universal Boards GmbH & Co. KG (die Impressums-Seite www.1md.de/impressum.html wurde zwischenzeitlich bereits selbst auf einen Dialer umgelenkt) mit ihrem Geschäftsführer Mario Dolzer einen neuen Werbe-Trick ausgedacht: Seiten mit dem Link "ct computer zeitschrift" führten direkt zur Installation eines Stardialers der Firma Mainpean.
[...]
Auf der Seite Dialerdomains etwa findet sich eine lange Liste mit angeblich von Dolzer und seinem Unternehmen missbrauchten Marken- und Prominentennamen. Einige davon musste Dolzer Anfang dieses Jahres bereits aufgeben - vermutlich auf Druck der Markeninhaber. Auch sonst zeigt sich das Unternehmen nicht zimperlich, um Dialer-Opfer zu ködern. Man schreckt dort nicht davor zurück, Dialer-Fallen mit Begriffen wie "tiersex-gratis" oder gar "pedophil-lolita" und "erotisch-kind" auszulegen.