yahoo: ZDF verzichet auf 0190er-Nummern

jugendschutz.net

[...] Das ZDF verzichte im Rahmen einer neuen Selbstverpflichtung ausserdem auf 0190er-Nummern bei Publikumsaktionen, verringere die Zahl der Gewinnspiele und lasse die Kooperation mit T-Online auslaufen.
[...]
Polenz wies in scharfer Form Forderungen zurück, die Landesmedienanstalten - die für die Überwachung der privaten Sender zuständig sind - in die Kontrolle der Öffentlich-Rechtlichen einzubinden. Es entstehe der Eindruck, die Landesmedienanstalten seien «scheinbar nicht ganz ausgelastet», sagte Polenz. Ausgerechnet der Jugendschutz werde in der Diskussion zur Begründung angeführt. Wer aber die «Dirty-Talks», das «Ekel-TV» und die «pornografische Werbung für Telefonsex in den Abendstunden» in den Privaten nicht zu unterbinden verstehe, der «sollte sich nicht um neue Aufgaben bewerben».