heise: Web.de will Google angreifen

jugendschutz.net

Der Karlsruher Internet-Anbieter Web.de will mit neuen Suchdiensten dem Marktführer Google Marktanteile abjagen. [...] Beim Wettbewerber Google, der 4,28 Milliarden Internet-Seiten erfasst, sieht Hornberger eine Schwäche: Der Marktführer werde "von Suchmaschinenoptimierern beschossen". Viele Firmen arbeiteten daran, durch Manipulationen im Google-Ranking weiter nach oben zu steigen. So schnell wie Google in den vergangenen Jahren die anderen Suchdienstleister abgehängt habe, so schnell könne sich das Blatt auch wieder wenden.