radiowoche.de: ULR verhängt Aufsichtsmaßnahme gegen DELTA RADIO

jugendschutz.net

DELTA RADIO hat mit dem im September letzten Jahres ausgestrahlten Gewinnspiel "DELTA RADIO sucht das geilste Liebespaar" gegen Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages verstoßen.
[... DELTA RADIO] hatte Hörerinnen und Hörer aufgefordert, den Sex mit ihrem Partner auf Audiokassette, MP3 oder Video aufzuzeichnen und diese Aufnahme bei DELTA RADIO einzureichen. Die eingesandten Aufnahmen wurden im Tagesprogramm mehrfach wiederholt und rund um die Uhr auch auf der Homepage des Senders bereit gestellt.
[...]
Die nach dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag zuständige KJM [...] gelangte bei der durchgeführten rechtlichen Prüfung zu dem Ergebnis, dass DELTA RADIO mit der Ausstrahlung der Beiträge gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßen hat, da die Aufnahmen geeignet gewesen sind, die Entwicklung von Kindern oder Jugendlichen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen. Insbesondere Kindern kann mit derartigen Beiträgen und begleitenden Moderationen ein falsches Bild der Sexualität vermittelt werden.