bnr.de: Holocaust-Leugner offline

jugendschutz.net

Die Webpräsenz des holocaustleugnenden VHO (Vrij Historisch Onderzoek) ist am 3. August gesperrt worden. Damit ist eine der umfangreichsten und für den europäischen Raum bedeutendsten revisionistischen Websites nicht mehr verfügbar. Über sie war eine Vielzahl holocaustleugnender Schriften in deutscher Sprache abrufbar, zudem wurde in großem Stil auf weitere revisionistische Webangebote verlinkt.