internet.com: US-Gericht - Anbieter von Filesharing-Software können weitermachen

jugendschutz.net

Ein Bundesberufungsgericht in San Francisco hat gestern ein Urteil bestätigt, nachdem die Anbieter von Filesharing-Software nicht das Urheberrecht verletzen. Der Entscheid von drei Richtern des Neunten Schwurgerichts wird als herber Rückschlag für die Unterhaltungsindustrie gewertet, die gegen Grokster und StreamCast Networks geklagt hatte. "Heute ist ein wichtiger Tag für den Sieg der Innovation", kommentierte Fred von Lohmann, Justiziar für die Electronic Frontier Foundation, der StreamCast vertrat.