heise: Anti-Spam-Kongress - Minimal invasiv gegen Spam

jugendschutz.net

Minimal invasive Maßnahmen gegen Spam schlug heute die Anti-Spam Task Force (ASTF) des Provider-Verbandes eco beim von der iX mitveranstalteten 2. deutschen Anti-Spam-Kongress vor. Nach einem Jahr Vorarbeiten präsentierte die ASTF zwei Hauptmaßnahmen für den Kampf gegen Spam: ein Trusted Network für Provider, das vor allem für eine Vereinheitlichung der Politik gegen Missbrauch sorgen soll, und ein Projekt zu einer Positivliste, das den Direktmarketing-Unternehmen das Leben leichter machen soll.