KJM: AVS von RST Datentechnik und F. I. S.

jugendschutz.net

Beim Konzept "AVSKey/AVSKeyfree plus digipay" der Firmen RST Datentechnik GmbH und F. I. S. GmbH ist die KJM auf Grundlage der bisher vorgelegten Unterlagen der Ansicht, dass es bei entsprechender Umsetzung den gesetzlichen Anforderungen für geschlossene Benutzergruppen im Sinne des § 4 Abs. 2 Satz 2 JMStV genügen wird. Bei AVSKey/AVSKeyfree plus digipay werden bei der Authentifizierung eine individualisierte und kopiergeschützte CD-ROM und eine Adult-PIN eingesetzt. Die Identifizierung der Kunden ist mittels Post-Ident-Verfahren vorgesehen. Durch das zusätzliche Payment-Modul "digipay" wird die Gefahr der Weitergabe der Zugangsdaten minimiert.