spiegel: Kannibalismus-Phantasien - Mann tötet Internet-Bekanntschaft

jugendschutz.net

Ein 41-jähriger Mann hat ein grausames Verbrechen gestanden. Er habe einen Bekannten erstochen und anschließend die Leiche zerstückelt, gab er bei der Polizei zu Protokoll. Als Motiv vermuten die Beamten kannibalistische Gelüste.