heise: Bundesweiter Schlag gegen Kinderporno-Tauschring

jugendschutz.net

Die Polizei hat in den vergangenen Tagen an mehreren Orten in Deutschland Wohnungsdurchsuchungen bei Mitgliedern eines Internet-Tauschrings für Kinderpornos durchgeführt. Der Tauschring war durch Ermittlungen der Polizei in Erding/Bayern ins Visier der Fahnder geraten. Bei den Durchsuchungen in den Landkreisen Heidelberg, Konstanz, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis und Ortenaukreis wurden PCs und Notebooks mit kinderpornografischen Dateien und Speichermedien, Videobänder sowie eine Digitalkamera sichergestellt, teilt das LKA Baden-Württemberg mit (PDF).