telepolis: »A tergo« - Sex durch die Hintertür bei MSN

jugendschutz.net

Vor gut einer Woche hat Microsoft seine neue Suchmaschine ins Rennen um den goldenen Suchmaschinenthron geschickt. [...} Der gezielte Seitenhieb auf die Suchmaschinenkonkurrenz von Google bis Yahoo ist nicht zu übersehen. Während die Konkurrenz auch weiterhin rücksichtslos das schmuddelige Finsterweb durchstöbert, präsentiert sich MSN Deutschland als "saubere", "familienfreundliche" Suchalternative. Der viel beschworene "Krieg der Suchmaschinen" reduziert sich bei MSN Deutschland offenbar auf einen Kampf um das vermeintlich bessere Image.