verivox.de: 40 Prozent der Kinder surfen regelmässig im Netz

jugendschutz.net

Nicht nur Jugendliche und Erwachsene nutzen regelmässig das Internet, sondern auch Kinder. "Etwa 40 Prozent der 6- bis 13-Jährigen sind regelmässig im Netz unterwegs", sagte Christine Feil, Wissenschaftlerin am Deutschen Jugendinstitut am Donnerstag in Mainz. Beim 6. Forum Medienkompetenz in Rheinland-Pfalz diskutierten Fachleute über das Thema "Internet - Medienkompetenz - Schule". Kinder und Jugendliche seien fasziniert von "surfen" und "chatten" gerieten dabei aber auch schnell auf pornografische Seitenangebote.
Häufig reiche auf Internetseiten, die Kinder gern und viel besuchen, ein Vertipper, um auf gewalttätigen und pornografischen Seiten zu landen, sagte der Leiter von jugendschutz.net, Friedemann Schindler.