heise: China filtert Googles Meta-Newsdienst

jugendschutz.net

Die chinesische Regierung hat dafür gesorgt, dass die englischsprachige Version von Googles Meta-Newsdienst von China aus nicht mehr erreichbar ist. Darauf macht die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen aufmerksam. Im September sei eine "gesäuberte" chinesische Version an den Start gegangen. Die Regierung wolle die chinesischen Internet-Nutzer nun dorthin lenken.