Kölner Stadt-Anzeiger: Propaganda von Rechten entlarven

jugendschutz.net

Im Kampf gegen Rechtsextremismus braucht der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz mehr Verbündete bei Lehrern und Wissenschaftlern. Dies betonte Landesinnenminister Fritz Behrens bei einer Veranstaltung des Verfassungsschutzes in der NRW-Landesvertretung in Berlin. Es gehe vor allem um die kritische Auseinandersetzung mit rechtsextremistischen Inhalten im Internet.
Der Verfassungsschutz stellt Mittel für eine Fortbildungsreihe zur Verfügung, die sich an Lehramtsanwärterinnen und -anwärter sowie Fachkräfte aus der außerschulischen Jugendbildung richtet. [...] Das Schulministerium in NRW und die Organisation jugendschutz.net aus Mainz unterstützten das Projekt.