PorTel.de: Verbesserter Jugendschutz bei Nutzung von Klingeltönen

jugendschutz.net

Mehr Information und verbesserter Jugendschutz bei der Nutzung von Klingeltönen, Display-Motiven, Spiele-Downloads etc.: Ab heute orientieren sich diejenigen Anbieter von Premium-SMS-Diensten (P-SMS), die im Branchen-Verband Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e.V. (FST) organisiert sind, an neuen verbraucherschützenden Regelungen. [...] Um den Umgang mit Angeboten zu Handy-Diensten sicherer zu machen, hat die Verhaltenskodex-Kommission des FST bestimmte Regelungen für Bewerbung und Vertragsabschluss von Klingeltönen & Co. entwickelt, die Jugendliche vor allem im Bereich von Abonnement-Verträgen transparent über die entstehenden Kosten und Modalitäten informieren.