main-rheiner.de: Ein helles Köpfchen für cleveres Surfen

jugendschutz.net

Wer ein helles Köpfchen hat, kann auch mal verzichten. Denn weniger ist oftmals mehr. Das gilt vor allem im Internet, wo eine unübersehbare Informationsflut zuweilen den Jugendschutz mit sich wegspülen kann. Doch mit dem richtigen Kompass kann´s auch wieder Spaß machen. Für die kind- und jugendgerechte Navigation zeichnet die inSentio GmbH in der Moltkestraße verantwortlich. Sie hat www.helles-koepfchen.de kreiert, nicht nur eine Suchmaschine für Kinder- und Jugendliche, sondern ein großes Portal, der elektronische Eingang zu Wissen, Nachrichten, Freizeit und Unterhaltung im jugendfreien Format.