internet.com: EU und Asien verbünden sich im Kampf gegen Spam

jugendschutz.net

Auf einer Asien-Europa-Konferenz (ASEM) über den elektronischen Handel in dieser Woche in London vereinbarten die teilnehmenden Regierungen, Spam aus Europa und Asien künftig gemeinsam zu bekämpfen. Laut einer gemeinsamen Erklärung wollen die 25 europäischen und 13 asiatischen ASEM-Mitgliedsländer Spam im eigenen Land bekämpfen und entsprechende Anstrengungen in internationalen Organisationen und durch die Industrie unterstützen.