presseportal: Kinder Internet - 30 Millionen Euro für die Sicherheit unserer Kinder

jugendschutz.net

Kinder Internet fördert das Lernen von kind- und jugendgerechten Inhalten und macht Kinder und Jugendliche mit dem PC und dem Internet vertraut, ohne sie den vorhandenen Gefahren auszusetzen. Zahlreiche pädagogisch nutzbare Anwendungen, Lernspiele oder Online-Lexika fördern darüber hinaus die Kreativität, das logische Denken und unterstützen den Erziehungsauftrag von Kindergärten und Schulen.
Das bisher 350 Gigabyte umfassende Kinder Internet wurde in einer vierjährigen Entwicklungsphase zusammen mit Sozialpädagogen, Medienwissenschaftlern und Lehrern entwickelt, um den Einsatz in Kindergärten und Schulen zu ermöglichen. Zu der umfassenden IT-Infrastruktur gehören Sicherheitslösungen, die in Pilotprojekten bereits ihre Einsatzfähigkeit unter Beweis gestellt haben. Die Zugangssysteme zum Senden und Empfangen von Kinder Internet werden ausschließlich an Kindergärten, Schulträger und Schulen, sowie kirchliche und öffentliche Einrichtungen ausgehändigt.