mcvgamesmarkt.de: Diskussionsrunde Medienkompetenz soll aufklären

jugendschutz.net

Dass Kinder und Jugendliche Orientierungshilfen im Umgang mit den modernen Medien benötigen, ist keine neue, aber eine scheinbar noch immer nicht erfüllte Forderung. Während eines Besuchs der CeBIT wird Marieluise Beck, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Kinder, daher für die Kampagnen "Schau hin! Was deine Kinder machen" die Werbetrommel rühren. "Die Vermittlung und Stärkung der Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen ist eine besonders wichtige Erziehungsaufgabe, bei der wir Eltern und Erziehende unterstützen müssen", appellierte Beck im Vorfeld des Messebesuchs.