internet.com: 500 Verhaftungen - Internationaler Kinderpornoring zerschlagen

jugendschutz.net

Die Polizeibehörden von zwölf Staaten haben gemeinsam einen Kinderporno-Ring ausgehoben. Über 500 Verdächtige wurden im Laufe der Aktion festgenommen. Dies teilte die spanische Polizei, die die Leitung der Aktion inne hatte und selbst zwölf Personen inhaftierte, gestern in Madrid mit. Beteiligt waren außerdem Strafverfolgungsbehörden in Frankreich, Italien, Schweden, die Niederlande, Argentinien, Chile, Costa Rica, Mexiko, die Dominikanische Republik, Panama und Uruguay.