swr.de: Hacker legen immer mehr Nazi-Seiten lahm

jugendschutz.net

Hacker haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Web-Seiten von Neonazis lahm gelegt oder verändert. [...] Zuletzt traf es die Internet-Seite der "Freien Kameradschaft Dessau". Die Neonazis hatten auf ihrer Web-Site zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum 60. Jahrestag der Bombardierung der Stadt aufgerufen. [...] Einige Tage vor dem Aufmarsch von mehr als 5000 Neonazis in Dresden am 13. Februar hatten Hacker gleich mehrere Seiten angegriffen, um so die interne Mobilisierung der Neonazis zu stören. Dabei stießen sie offenbar auf brisante interne Informationen.
In einem nicht-öffentlichen Forum des "Heimatschutznetzwerkes" (HSN) fanden die Eindringlinge Einträge, die auf eine logistische Unterstützung der verbotenen Organisation "Skinheads Sächsische Schweiz" (SSS) durch sächsische NPD-Landtagsabgeordnete hindeuten.