tirol.com: Deutsche Rechtsextreme werben Jugendliche über Musik an

jugendschutz.net

Umstrittene Methoden der NPD - "Wahlerfolg macht attraktiv"
Die deutsche rechtsextreme Partei NPD wird nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes nach ihrem Wahlerfolg im Bundesland Sachsen für junge Menschen zunehmend attraktiv. Vor allem über die Verbreitung rechtsextremer Musik gelinge es der Partei, auch Jugendliche anzusprechen, die bisher politisch nicht an der NPD interessiert gewesen seien, sagte die Sprecherin des niedersächsischen Verfassungsschutzes, Maren Brandenburger, in einem dpa-Gespräch in Hannover. [...] "Viele Jugendliche fühlen sich von der Musik angesprochen und kommen so zum ersten Mal mit rechtsextremen Inhalten in Berührung. Da werden inzwischen auch ganz unterschiedliche Musik-Geschmäcker bedient, beispielsweise nimmt der Balladenstil stark zu", sagte die Verfassungsschützerin. Im Wahlkampf in Schleswig-Holstein habe die NPD kostenlose CD mit rechtsextremer Musik verteilt.