spiegel: Xbox-Manager Brechtmann - "Spieler reizt das Verbotene"

jugendschutz.net

Videospiele werden immer wieder verdächtigt, Gewalt zu fördern. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE erklärt Deutschlands Xbox-Chef Stephan Brechtmann, warum das seiner Meinung nach nicht stimmt und weshalb Menschen gern Pinguine in Löwenkäfige stecken.