rundschau-online.de: Chancen und Risiken im Internet

jugendschutz.net

Computer spielen, im Internet surfen, SMS verschicken: Wenn es um digitale Medien geht, kennen sich Kinder meist bestens aus. Ganz im Gegensatz zu vielen Eltern. Wie lange darf ein Kind am Computer spielen? Welche Internetseiten sind geeignet? Wie kann man Handykosten kontrollieren? Antwort auf solche und ähnliche Fragen gab es beim Aktionstag ?Kinder und Medien? in der Zentralbibliothek. Die Volkshochschule und die Initiative ?Schau hin!?, ein Bündnis von Hörzu, Arcor, ARD, ZDF und dem Bundesfamilienministerium, hatten dazu eingeladen. Mit einer Vielzahl von Mitmach-Angeboten sollte bei Eltern und Pädagogen Interesse für die Thematik geweckt werden.