telepolis: Warnung - Emails und SMS gefährden Ihre Intelligenz!

jugendschutz.net

Will man einer Studie glauben, die von britischen Psychologen im Auftrag Hewlett-Packard durchgeführt wurde, dann sollte man sich bei der Verwendung von SMS und Emails womöglich mehr zurück halten und öfter deren Benutzung abstellen, um die eigene Intelligenz nicht absacken zu lassen. Wer viele Emails und SMS schreibt und liest, dem wird eine "Infomanie" bescheinigt. Diese könne dem Intelligenzquotienten mehr schaden als regelmäßigen Kiffen.