stern.de: Dialer-Betrüger nach Deutschland ausgeliefert

jugendschutz.net

Er gilt als der Haupttäter im bisher größten deutschen Betrugsfall mit Dialer-Programmen. Der 30-Jährige ist von Lettland ausgeliefert worden. Die Zahl seiner Opfer ist riesig.
[...]
Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Osnabrück boten die drei Hauptbeschuldigten über verschiedene Firmen pornografische Darstellungen im Internet an, die gegen eine erhöhte Telefongebühr über ein Dailer-Programm heruntergeladen werden konnten. Zunächst ordnungsgemäß angezeigte Dialer-Programme veränderten beim Herunterladen des ersten Bildes die Sicherheitseinstellungen des Computers so, dass Dialerschutzprogramme ausgeschaltet wurden und weitere Seiten mit hohen Gebühren nicht mehr erkennbar waren. Zugleich bauten die Programme eine kostenintensive Verbindung von 1,86 Euro pro Minute auf.