telepolis: Klage wegen "illegaler Speicherung" von Verbindungsdaten

jugendschutz.net

Während die Regierung beabsichtigt, den Datenschutz im Internet zu lockern, reichte ein Telepolis-Leser Klage gegen T-Online ein, weil diese seine IP-Adresse wegen eines Forumkommentars herausgegeben hatte.
Der Internetnutzer Holger Voss dürfte für regelmäßige Telepolis-Leser kein Unbekannter sein. Schließlich stand er wegen eines militärkritischen Forumskommentars mit unverkennbar satirischem Einschlags bei Telepolis im Januar 2003 in Münster vor Gericht. Damals ging er als Sieger aus dem Verfahren hervor, was nicht nur von der Internetgemeinde als Sieg gegen drohende Internetzensur gefeiert wurde.