swr.de: Erstmals mehr als 1.000 Skinheads im Land gezählt

jugendschutz.net

Die Zahl rechtsextremer Skinheads in Baden-Württemberg ist erstmals auf über 1.000 gestiegen. Das bestätigte das Landesamt für Verfassungsschutz dem Südwestrundfunk. Im Vorjahr zählten die Verfassungsschützer noch 960 Skinheads.
Der Verfassungsschutz zählte 1.040 rechtsextremistische Skinheads in diesem Jahr allein in Baden-Württemberg, bundesweit sind es rund 10.000. Nach Informationen der Behörde hat sich im Bereich der rechtsextremistischen Skinheadszene ein besonderes Gefahrenpotenzial entwickelt.