suedkurier.de: Neonazi-CDs gratis auf dem Schulhof

jugendschutz.net

Polizei ermittelt wegen Propaganda-Aktion rechtsradikaler Gruppen
In einer bundesweiten Aktion haben Neonazi-Gruppen im Internet angekündigt, in den kommenden Wochen Musik-CDs mit Rechts-Rock auf Schulhöfen zu verteilen. Jetzt sind in Bad Säckingen an der Gewerbeschule und am Scheffelgymnasium sowie in Wehr an der Talschule von bislang Unbekannten solche Tonträger ausgelegt worden. Bislang unbekannte Personen haben in der Nacht auf Mittwoch die CDs deponiert. Diese steckten in Faltblättern und trugen den Titel "Anpassung ist Feigheit - Lieder aus dem Untergrund". Auf den Faltblättern waren Musiktitel rechter Gruppen aufgelistet, beispielsweise von der Band "Noie Werte", die laut Polizeiangaben aus dem rechtsradikalen Milieu kommt. Zusätzlich enthielten die Tonträger Hinweise auf rechte Netzwerke im Internet.

  • siehe dazu Synopse: "Aktion Schulhof" - Rechtsextreme ködern Jugendliche mit CDs