main-spitze.d: Ver.di lehnt Internet-Spielbanken ab

jugendschutz.net

Internet-Kasinos gefährden nach Ansicht der Gewerkschaft ver.di Spieler und die Jobs der Spielbankmitarbeiter. "Wir sind gegen ein Glücksspiel ohne Menschen für Menschen", sagte der Bundesvorsitzende des ver.di-Arbeitskreises Spielbanken, Horst Jagodis, heute in Wiesbaden. Online-Angebote widersprächen dem Auftrag der Kasinos, die Spieler vor exzessivem Spielen zu bewahren. Im Internet sinke die Hemmschwelle, über seine persönlichen Verhältnisse hinaus Geld einzusetzen, da sich der Spieler unbeobachtet wisse. Es gebe keinen Jugendschutz und keine Kontrolle, ob im Drogen- oder Alkoholrausch gespielt werde.