n-tv.de: Indizierte Sido-CD bleibt auf dem Index

jugendschutz.net

Die CD "Maske" des Berliner Rap-Sängers Sido bleibt auf dem Index für jugendgefährdende Medien. Das entschied das Verwaltungsgericht in Köln in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien in Bonn hatte die CD indiziert. Der Grund: Der Titel "Endlich Wochenende" verherrlicht und verharmlost nach Auffassung der Prüfstelle den Drogenkonsum. Dagegen hatte Sidos Plattenfirma Klage erhoben, die das Kölner Gericht nun abwies.