swr.de: Zündel-Prozess vorerst ausgesetzt

jugendschutz.net

Das Landgericht Mannheim hat auch den zweiten Prozess gegen den mutmaßlichen Holocaust-Leugner Ernst Zündel vorerst ausgesetzt. Die Wahlverteidigerin des Angeklagten steht unter dem Verdacht der versuchten Strafvereitelung. [...] Der 66 Jahre alte Zündel muss sich wegen Volksverhetzung verantworten. Er soll aus dem kanadischen Exil den millionenfachen Mord an den Juden in der NS-Zeit auf seiner Internet-Homepage und in anderen Publikationen abgestritten haben.