hallanzeiger.de: Verbraucherzentrale warnt vor Gewinnspielen im Internet

jugendschutz.net

Bei der Verbraucherzentrale häufen sich Fälle, bei denen Internetnutzer meinen etwas gratis zu bekommen - mal sind es 100 SMS, Produktproben, Einträge bei Gewinnspielen oder Sonderaktionen und ähnliches. [...] Die Verbraucherschützer raten sich nicht von Worten wie "Gratis", "Kostenlos" oder "Umsonst" ködern zu lassen. Auch sollte man vor der Eingabe persönlicher Daten im Internet immer auf das Kleingedruckte, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die "Teilnahmebedingungen" achten, denn welche Verpflichtungen Verbraucher tatsächlich eingehen und was an Kosten auf sie zukommt, ist meist gut versteckt im Kleingedruckten, das von den wenigstens beachtet wird. [...] Bei Minderjährigen ist ein abgeschlossener Vertrag ohne Einverständnis der Erziehungsberechtigten unwirksam.