vlothoer-anzeiger.de: Grundschullehrer besucht während des Unterrichts Sexseiten im Internet

jugendschutz.net

Das Szenario: Ein Grundschullehrer schaut sich während der Unterrichtszeit am Schulcomputer Sexbilder von sechs- bis zwölfjährigen Kindern an. Ein kleiner Schüler erwischt ihn dabei. Das Ende kam jetzt vor dem Arbeitsgericht. Der Pädagoge wird wahrscheinlich nie mehr im Schuldienst tätig sein.