gamestar.de: Verkaufsverbot von Erwachsenenspielen an Minderjährige in den USA verfassungswidrig

jugendschutz.net

Die US-Verfassung scheint sich immer mehr zum Besten Freund der Spielergemeinde in Amerika zu entwickeln. Wie der dortige Branchenverband Entertainment Software Association (ESA) am Montagabend mitteilte, hat nun auch ein Bundes-Bezirksgericht im Staat Michigan ein Gesetz zum Verkaufverbot von bestimmten Computerspielen an Kinder und Jugendliche als verfassungswidrig eingestuft. Dies ist laut der ESA das sechste Gericht in drei Jahren, das ein solches Gesetz wieder einkassiert. Das Gesetz sah vor, den Verkauf von Spielen mit der Einstufung "Mature" und "Adult" an Minderjährige zu verbieten.