internet.com: Nazigruppe schmuggelt obskure Annonce für Website in Brandenburger Anzeigenblatt

jugendschutz.net

Web.de schaltet Homepage ab

Eine Gruppe rechtsextremer Esoteriker hat nach Informationen des 'Tagesspiegel' (Mittwochsausgabe) mit einer Tarnanzeige versucht, vor allem Kinder und Jugendliche in braune Wahnideen zu locken. In der im Königs Wusterhausener 'KaWe Kurier' vom 29. März 2006 geschalteten Anzeige wird ein Gewinnspiel im Internet versprochen. Die genannte Netzadresse führt jedoch zu einer Homepage, auf der die Vernichtung von sechs Millionen Juden durch das NS-Regime geleugnet und Hitler als Erlöser gefeiert wird.