internet.com: MySpace.com ernennt Microsoft-Manager zum Online Safety Chief

jugendschutz.net

Das Social Network MySpace.com hat Hemanshu Nigam zum Security-Chef ernannt. Nigam war zuvor als US-Bundesstaatsanwalt, später als Verantwortlicher für Sicherheits- und Jugendschutz-Strategien beim Software-Konzern Microsoft tätig. Durch die Einführung der Position eines Sicherheitsverantwortlichen wolle man den Nutzern einen besseren Schutz bieten, teilte MySpace gestern in Los Angeles mit. Das Social Network ist derzeit das nach Seitenaufrufen zweitgrößte Online-Angebot hinter Yahoo.
MySpace.com entwickelte sich ursprünglich als Community, in der nahezu keine Kontrolle der Inhalte stattfand. Seit der Übernahme durch den Medienkonzern News Corp. im vergangenen Jahr, wurden jedoch Kontrollinstanzen aufgebaut. Kürzlich löschte man 200.000 Accounts wegen der Verbreitung volksverhetzender oder "schlüpfriger" Inhalte. Der Medienkonzern will nach eigenen Angaben vor allem im Jugendschutz vorankommen.