heise: AOL und Microsoft wetteifern weiter um Sicherheit im Internet

jugendschutz.net

Geht es nach Konzernen der Computer- und Internetindustrie, dürften sich die deutschen Surfer mit zu den "sichersten" auf der Welt zählen. So kündigt die Initiative "Deutschland sicher im Netz" in ihrer Einladung zum "zweiten Gipfel zur Sicherheit in der Informationsgesellschaft" am heutigen Dienstag in Berlin vollmundig an, "alle Handlungsversprechen" eingelöst zu haben.
[...]
Doch schon bevor Microsoft-Chef Steve Ballmer, Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom, Kai-Uwe Ricke, ihre Fortschrittsberichte abliefern, hat sich mit AOL Deutschland ein Konkurrent der Wettbewerber zu Wort gemeldet. Die Hamburger weisen erfreut darauf hin, dass im Rahmen ihrer eigenen, über mehrere andere Sicherheitsplattformen wie Klicksafe vernetzten Bemühungen zum Abstecken eines familiengerechten Eilands im Datenmeer insgesamt 75 Bewerbungen für den AOL Safer Media Award eingegangen sind.