hna.de: Nicht alles glauben

jugendschutz.net

Vortrag an der Heinrich-Grupe-Schule zum Thema Rechtsradikalismus
[...]
Unter dem Motto "Werbestrategien der Neonazis - Vernetzter Hass im web - was tun!" informierte Glaser die Schüler der Abgangsklassen neun und zehn darüber, wie Rechtsextreme gerade das Internet für ihre Zwecke nutzen, um neue Mitglieder zu rekrutieren.
[...]
Er forderte sie auf, Widerstand zu leisten, indem sie zum Beispiel das Projekt "jugenschutz.net" benachrichtigen, sobald sie auf rechtsextreme Seiten stoßen. Oder aber Zivilcourage im Web zu zeigen und sich selbstbewusst gegen den Rechtsextremismus zu stellen.