telepolis.de: Wie lässt sich Rechtsextremismus erklären?

jugendschutz.net

Der rassistische Übergriff auf Ermyas M. vor knapp drei Wochen in Potsdam (vgl. Zu gut inszeniert, um ein bloßer Zufall zu sein) ist zu einem Präzedenzfall geworden. Gegen einen der Verdächtigen wurde der Haftbefehl mittlerweile bestätigt. Die Tat und die Diskussionen darüber verdeutlichen, dass Rechtsextremismus in Deutschland weniger ein Phänomen der Parteien, als vielmehr eine alltagskulturelle Erscheinung ist.