Online-Videothek übernimmt Kosten für PostIdent-Verfahren

jugendschutz.net

Zwischen 20.000 Titeln können die Nutzer der ersten deutschen DVD Online-Videothek Netleih jetzt wählen: Vorausgesetzt sie sind volljährig und haben ihre Identität von der Deutschen Post AG prüfen und dokumentieren lassen. Die Kosten für das PostIdent-Verfahren trägt die Netleih GmbH & Co. KG im niedersächsischen Seesen. Ein Service, der im Marktumfeld unüblich ist und mit dem neuen Netleih-Angebot von FSK 18 Filmen einhergeht.