internet.com: Legale "Internet-Communities" für Pädophile

jugendschutz.net

Immer mehr Pädophile tun sich im Netz zu Gemeinschaften zusammen, um ihre Neigungen mit ähnlich Veranlagten auszutauschen. Zu dieser erschreckenden Erkenntnis kommt die 'New York Times' (Montagsausgabe). Wie das Blatt berichtet, handelt es sich dabei nicht unbedingt um illegale Web-Angebote mit kinderpornografischen Darstellungen - statt dessen fänden sich offen für Sex mit Minderjährigen eintretende Männer in virtuellen Gruppierungen zusammen, um einen Dialog an der Grenze des Legalen zu führen.