derStandard.at: Islamistische Website gibt Tipps zum "Abschlachten Ungläubiger"

jugendschutz.net

Eine islamistische Internet-Site gibt Interessierten ausführliche Tipps, wie man erfolgreich "Ungläubige" oder "saudische Hunde" ermordet. Wie der Online-Dienst der israelischen Tageszeitung "Yediot Ahronot" am Donnerstag unter Verweis auf das Middle East Media Research Institute (MEMRI) berichtete, veröffentlichte die Website "Al-Khasba" Anfang August einen Artikel mit dem Titel "Wie man einen Kreuzritter auf der Arabischen Halbinsel tötet". Das Dokument enthält demnach detaillierte Anleitungen, wie potenzielle Opfer am Besten ausgewählt, verfolgt und ermordet werden und gibt auch Anweisungen für die erfolgreiche Flucht.