heise: Browser und MP3-Player für Nintendo DS

jugendschutz.net

Nintendo hat für die Taschenkonsolen DS und DS Lite auf der Games Convention in Leipzig die ersten Anwendungen jenseits des Spielethemas vorgestellt. Mit dem Nintendo DS Browser kann man per WLAN im Internet surfen, E-Mails abrufen und schreiben, chatten und online auf das Bankkonto zugreifen sowie einkaufen. Texteingaben akzeptiert der von Opera Software programmierte Browser per Handschriftenerkennung oder von einer Bildschirmtastatur auf dem Touchscreen. Auf einem der zwei Bildschirme sieht man eine Seitenübersicht, auf dem anderen einen vergrößerten Ausschnitt. Außerdem können die Webseiten auf die Größe der Bildschirme angepasst werden.