tagesspiegel.de: "Happy Slapping" - Jugendliche filmen Gewaltszenen für Internet

jugendschutz.net

Eine Gruppe von Jugendlichen soll in Stuttgart mehrmals Jungen attackiert und die Gewaltszenen mit einem Handy gefilmt haben. Wie die Polizei mitteilte, wurden mindestens drei Jugendliche Opfer der mutmaßlichen Schläger. In einem Fall wurden die gefilmten Sequenzen auf einer bei Jugendlichen bekannten Homepage ins Internet eingespielt. Zwei der mutmaßlichen Täter im Alter von 14 und 15 konnte die Polizei zwischenzeitlich ermitteln.