TP: Virtueller Aufmarsch von Rechts

jugendschutz.net

Die rechtsextreme Szene plant ihre erste Onlinedemo während des Aufmarschs am Soldatenfriedhof Halbe
Deutschlands Neonazis wagen sich offenbar an ihren ersten virtuellen Aufmarsch im Internet heran. Derzeit rufen Vertreter der neonazistischen "Freien Kräfte" über eine Aktionswebsite und in verschiedenen Webforen parallel zu ihrem Aufmarsch im brandenburgischen Halbe zur "Netz-Demo" auf. Blockiert werden soll durch den massenhaften Aufruf der antifaschistischen Informations- und Mobilisierungshomepage dieselbe. [...] Den Aufruf verbreiten derzeit "Freie Netzkräfte", das Motto der Onlinedemo lautet: "Mit Bits und Bytes gegen die Diktatur der Heuchler!" Lahm gelegt werden soll die Website Tag der Demokraten.