orf.at: Kinder für das Internet rüsten

jugendschutz.net

44 Prozent der Kinder surfen laut aktuellen Studien auf Erwachsenen-Seiten. [...] Chatrooms, Porno-Seiten, radikale Propaganda: Kinder und Jugendliche sind im Internet zahlreichen Gefahren ausgesetzt. "Das Spektrum reicht von sexuellem Missbrauch bis hin zu kommerziellen Schädigungen", so Herbert Schweiger, Geschäftsführer von Microsoft Österreich.
[...]
Im Rahmen der Aktion "Sicher-im-Internet" startet das Software-Unternehmen daher in Zusammenarbeit mit den Wiener Kinderfreunden ein Maßnahmenpaket zum richtigen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit dem Medium.