heise: Verbraucherzentralen nehmen Spam-Beschwerdestelle vom Netz

jugendschutz.net

Beinahe sang- und klanglos lassen die Verbraucherzentralen ihre Kampagne gegen Spam zum 31.12.2006 enden. Im Zuge dessen wurde bereits die Beschwerdestelle der Verbraucherzentrale zum 14.12.2006 geschlossen. Diese habe seit ihrer Einrichtung am 22.09.2005 rund 2,4 Millionen Mails erhalten. [...] Von den knapp 60 eingeleiteten Unterlassungsverfahren konnten bisher 19 positiv abgeschlossen werden, acht Klagen sind anhängig, elf Verfahren mussten eingestellt werden, weil die verantwortlichen Versender nicht ermittelt werden konnten. [...] Die aus dem Projekt gezogenen Erkenntnisse, besonders bei der Rechtsverfolgung von Spammern, wollen die Projektbetreiber nun dazu nutzen, ein Anti-Spam-Gesetz mit spürbar harten Sanktionen zu fordern.