20minuten.ch: Hardcore-Filme auf dem Handy

jugendschutz.net

TV-Sex hat ausgedient: Immer mehr Schweizer Privatsender setzen Formate wie "Lovers TV" ab. Grund: Teenies laden sich Hardcore-Filme, die im Rahmen der Clips beworben werden, illegal auf ihr Handy.
[...]
Weil Minderjährige mühelos Handypornos herunterladen konnten, wurde Star-TV vom Zürcher Bezirksgericht gebüsst. Laut Gericht habe der Sender die Pornos ohne wirksamen Jugendschutz beworben. Die Absetzung bedeutet für den Privatsender einen herben finanziellen Verlust.