isa-casinos.de: Internet-Casino Niedersachsen seit Anfang des Jahres am Netz - Jugendschutz nicht vorgesehen

jugendschutz.net

Obwohl die Ministerpräsidenten im Entwurf zum Staatsvertrages für das Glücksspielwesen in Deutschland vom 14.12.2006 ein Verbot für das Internetglücksspiel vorgesehen haben und auch für Spielbanken keine Ausnahmeregelung vorgesehen haben, ist die Spielbank Niedersachsen seit Anfang des Jahres auf der für das Internetcasino eingerichteten Internetportal Casinoland.de mit einem Internetangebot "Just for Fun" vertreten. Man kann zwar nur ohne Geld spielen, so Bernhard Stracke von der Bundeskoordinierung Spielbanken von der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), aber der noch gesperrte Zugang für das spielen mit Geld ist bereits vorgesehen.
Als Unverantwortlich sieht Stracke das Internetangebot an, das noch nicht einmal auf den Jugendschutz Rücksicht genommen wird, da laut Frau Krüger, Customer Care, Casinoland und Pressesprecherin der Spielbank Niedersachsen ohne Wohnort- und Altersbegrenzung gespielt werden kann.